Saaleradwanderweg

Saaleradwanderweg Hof - Barby / Saalemündung

Der Saaleradwanderweg führt von Hof über Hirschberg, Sparnberg, Saaldorf, Saalburg, Ziegenbrück, Saalfeld, Schwarza, Rudolstadt, Kahla, Lobeda, Jena, Dorndorf, Camburg, Bad Kösen, Naumburg, Weissenfels, Bad Dürrenberg, Schkopau, Halle/Saale, Salzmünde, Wettin, Rothenburg, Alsleben, Bernburg, Nienburg, Wedlitz, Calbe, Trabitz, Groß Rosenburg, Werkleitz, Klein Rosenburg nach Barby zur Elbe-Saale-Mündung.

Der Saaleradwanderweg bietet im Oberlauf der Saale sportlich schwere Fahrstrecken durch die doch teilweise extremen Höhenunterschiede. Ab dem Bereich Jena bis zur Mündung in die Elbe ist die Strecke leichter und familienfreundlicher. Sie finden entlang der Route viele Sehenswürdigkeiten, natürlich auch viele Hotels und Pensionen für Ihre Übernachtung.
Grün gekennzeichnete Orte sind auf unserer Karte zu finden

Links:
Aufzählung http://www.saale-radwanderweg.de/

 

Euro-Radweg

Die über 3300 km (davon ca. 900 km durch Deutschland und ca. 650 km durch Polen) lange Euro-Route führt von Calais an der Französischen Kanalküste über Holland nach Deutschland. Hierbei führt sie durch das Münsterland, den Teutoburger Wald, das Weserbergland weiter durch das Harzvorland, passiert Wernigerode, Quedlinburg, Staßfurt, Löbnitz, Neugattersleben, Nienburg, Aken, Dessau, Wittenberg, Potsdam, Berlin in Richtung Polen und dann weiter bis nach St. Petersburg in Russland.
Euro-Radweg
Der Radweg ist momentan noch nicht komplett fertig gestellt, er führt vor allem in den ehemaligen Ostblockstaaten durch ein touristisch nicht oder kaum erschlossenes Gebiet. Ansonsten finden Sie hier zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Er verläuft meistens auf wenig befahrenen Nebenstraßen und ist recht gut ausgeschildert. Der weitere Ausbau soll in den kommenden Jahren zügig vorangetrieben werden.

ZurückZurück